Politik- und Strategieberatung

Politik ist ein kommunikativer Prozess. Ob unterhalb der Akteure oder gemeinsam mit den Bürgern. Entscheidungen und politische Willensbildung entstehen durch Kommunikation.

In der Wissenschaft stellt die politische Kommunikation (Politolinguistik) eine Teildisziplin der Sprachwissenschaft dar. Sie beschäftigt sich neben Analysen von politischen Diskursen auch mit politischen Kommunikationsstrategien.

Ihre Ansprechpartner

im Rechtsgebiet Politik- und Strategieberatung

Kommunikation ist keine Einbahnstraße

Die politische Kommunikation ist ein großes Thema, das immer mehr an Bedeutung hinzugewinnt. Ziel ist dabei immer die Vermittlung von politischen Inhalten an den Empfänger. Politische Akteure selbst betreiben Kommunikation zu den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Medien und gesellschaftlichen Gruppen. Zeitgleich sind sie Empfänger. Denn Kommunikation und Informationsvermittlung sind keine Einbahnstraßen.

Politischer Kommunikation findet über die unterschiedlichsten Wege statt. Ob Pressemitteilungen, persönlicher Austausch, Netzwerkveranstaltungen oder das Nutzen von Social-Media-Kanälen, immer steht die Vermittlung von politischen Interessen im Mittelpunkt. Insbesondere die Social-Media-Kanäle gewinnen bei der direkten Ansprache von Menschen immer mehr an Bedeutung hinzu. Sie gewährleistet eine direkte Ansprache der Menschen, sie kann Emotionen und Informationen gleichermaßen vermitteln. Ob ein klassischer Facebook- oder Instagram-Post, eine hohe Reichweite bei LinkedIn oder gar eine erfolgreiche Gesprächsrunde bei Clubhouse, überall ist es möglich seine Interessen zu vertreten und so Einfluss auszuüben. Im engen Austausch mit den Mandanten erarbeiten wir passgenaue Strategien, um die gewünschten Botschaften zu senden und einen größtmöglichen Output zu generieren.

Kommunikation zur Herbeiführung von Entscheidungen

Die Darstellung politischer Inhalte verfolgt natürlich auch immer den Zweck Entscheidungen zu beeinflussen. Politische Kommunikation ist demnach auch immer eine Form von Interessenvertretung. Und diese ist für eine funktionierende und lebendige Demokratie unerlässlich. Dieser wechselseitige Austausch von Informationen und Interessen führt zu Aktionen auf beiden Seiten.

Vielfach wird das durch Branchenverbände wahrgenommen. Insbesondere in Berlin sind diese stark vertreten und können mit einer einheitlichen Stimme einen gesamten Wirtschaftszweig vertreten. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist dies bislang noch immer die einzige Möglichkeit auf ihre Bedürfnisse und Wünsche hinzuweisen. Jedoch sind nicht alle Anliegen von Unternehmen und Wirtschaftsbranchen kompromissfähig oder von einem allgemeinen Interesse. An dieser Stelle kommt es auf eine individuelle Kommunikationsstrategie an.

Leistungen

  • Analyse der Ziele des Unternehmens und Formulierung von Botschaften
  • Beratung von Start-Ups und mittelständischen Unternehmen bei der Ausarbeitung einer Kommunikationsstrategie
  • Beratung bei der Ausarbeitung einzelner Kommunikationsmaßnahmen gegenüber der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik
  • Beratung und Ausarbeitung umfassender Unternehmensstrategien (auf kommunikativer und rechtlicher Ebene)